2. Mai 2017 Adam Bednarsky, Vorsitzender DIE LINKE. Leipzig

DIE LINKE. Leipzig trauert um Dr. Dietmar Pellmann

Heute erfuhren wir, dass Dr. Dietmar Pellmann völlig überraschend und viel zu früh im Alter von 66 Jahren verstorben ist. DIE LINKE. Leipzig verliert mit ihm nicht nur einen früheren Vorsitzenden (1994 – 2001), sondern eine Persönlichkeit, die über fast drei Jahrzehnte das Profil unseres Stadtverbandes maßgeblich prägte.

Dr. Dietmar Pellmann kämpfte als engagierter Sozialpolitiker immer für die Menschen, die soziale und wirtschaftliche Nachteile und Armut in dieser Gesellschaft erleben müssen. Als Leipziger Stadtrat (1991-2009) und Sächsischer Landtagsabgeordneter (1999-2014) vertrat er parlamentarisch unseren Stadtverband und genoss ob seiner Expertise weit über die Reihen der eigenen Partei hinaus in Leipzig und Sachsen Respekt und Anerkennung. Auch nach dem Ausscheiden aus dem Landtag engagierte sich Dr. Dietmar Pellmann als Mitglied des Stadtvorstandes mit vollem Herzblut beispielsweise als sozialpolitischer Berater der Landtagsfraktion oder als Initiator einer Kampagne zum Thema: "Die Rente geht uns alle an." im Leipziger Stadtverband.

Dr. Dietmar Pellmann wurde mitten aus dem Leben gerissen. Noch am Samstag vertrat er aktiv die Leipziger LINKE auf dem Landesparteitag und der Landesvertreterversammlung. Wir sind zutiefst bestürzt und sehr traurig. Er hinterlässt eine schmerzliche Lücke, die kaum zu schließen sein wird. Unser Mitgefühl gehört der Familie. Die Leipziger LINKE wird Dr. Dietmar Pellmann für immer ein ehrendes Andenken bewahren. Dazu erklärt Adam Bednarsky Vorsitzender DIE LINKE. Leipzig und Leipziger Stadtrat: „DIE LINKE. Leipzig wird seinen Kampf für eine soziale und gerechte Gesellschaft fortführen. Dr. Dietmar Pellmann hatte immer den Mut, sich mit den Mächtigen anzulegen. Dieses Engagement weiterzuführen, ist für unsere Partei die passende Art und Weise, ihm zu gedenken.“

Der Stadtverband plant eine Gedenkveranstaltung zur angemessenen Würdigung seines politischen Lebenswerks, über Zeit und Ort werden wir Sie entsprechend informieren.


In tiefer Trauer und in Gedanken bei den Angehörigen

Adam Bednarsky
Vorsitzender DIE LINKE. Stadtverband Leipzig