Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Leipzig, B90/Die Grünen Leipzig, SPD Leipzig

GEMEINSAMER WAHLAUFRUF FÜR BURKHARD JUNG ZUR OBM-WAHL

Die Vorsitzenden von Die Linke, B90/Die Grünen und SPD in Leipzig Adam Bednarsky, Ulrike Böhm, Matthias Jobke und Holger Mann erklären: „Die Stadtverbände von Linke, Bündnis90/Die Grünen und SPD rufen die Leipzigerinnen und Leipziger gemeinsam dazu auf am Sonntag wählen zu gehen und Burkhard Jung ihre Stimme zu geben."

"Burkhard Jung hat ein klares inhaltliches Programm für die kommenden Jahre vorgestellt. Es umfasst: nachhaltige Mobilität, bezahlbares Wohnen, zukunftsorientierte Bildungseinrichtungen und besseren Klimaschutz. Er hat dies mit konkreten Projekten wie dem 365-Euro-Ticket, 10.000 neuen Sozialwohnungen, 40 modernen Schulen und einem Klimaplan untersetzt.

Unsere Stadtratsfraktionen haben die Mehrheit, um gemeinsam mit Burkhard Jung diese und andere wichtige Projekte für Leipzigs Zukunft voranzubringen. Deshalb gehen Sie bitte wählen, es kommt auf jede Stimme an, um die gute Entwicklung unserer Stadt fortsetzen zu können.

Leipzig ist mit seiner Weltoffenheit, breiten Kulturszene und vielfältigen Bildungslandschaft etwas Besonderes in Sachsen und soll es auch bleiben. Als erfolgreicher Forschungs-, Messe- und
Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität hat Leipzig bundesweit und international einen exzellenten Ruf. Immer wenn dieser durch Legida und andere in Gefahr geriet, ist dem der Oberbürgermeister mit klarer Haltung entgegengetreten.

Leipzig wollen wir mit Burkhard Jung weiter entwickeln und nach vorn denken. Dafür arbeiten und kämpfen wir gemeinsam, so auch beim morgigen Wahlkampfabschluss. Wir laden dazu herzlich am Samstag, 28. Februar 2020 ab 15:30 Uhr bis 18:30 auf den Augustusplatz im Leipziger
Zentrum ein.“

HINWEIS: OBM BURKHARD JUNG, SACHSENS STAATSMINISTERIN FÜR SOZIALES UND GESELLSCHAFTLICHEN ZUSAMMENHALT PETRA KÖPPING SOWIE ZAHLREICHE ABGEORDNETE, STADTRÄTINNEN UND STADTRÄTE WERDEN AB SPÄTESTENS 16:30 UHR VOR ORT SEIN.
 


Termine


DIE LINKE. Leipzig, B90/Die Grünen Leipzig, SPD Leipzig

GEMEINSAMER WAHLAUFRUF FÜR BURKHARD JUNG ZUR OBM-WAHL

Die Vorsitzenden von Die Linke, B90/Die Grünen und SPD in Leipzig Adam Bednarsky, Ulrike Böhm, Matthias Jobke und Holger Mann erklären: „Die Stadtverbände von Linke, Bündnis90/Die Grünen und SPD rufen die Leipzigerinnen und Leipziger gemeinsam dazu auf am Sonntag wählen zu gehen und Burkhard Jung ihre Stimme zu geben."

"Burkhard Jung hat ein klares inhaltliches Programm für die kommenden Jahre vorgestellt. Es umfasst: nachhaltige Mobilität, bezahlbares Wohnen, zukunftsorientierte Bildungseinrichtungen und besseren Klimaschutz. Er hat dies mit konkreten Projekten wie dem 365-Euro-Ticket, 10.000 neuen Sozialwohnungen, 40 modernen Schulen und einem Klimaplan untersetzt.

Unsere Stadtratsfraktionen haben die Mehrheit, um gemeinsam mit Burkhard Jung diese und andere wichtige Projekte für Leipzigs Zukunft voranzubringen. Deshalb gehen Sie bitte wählen, es kommt auf jede Stimme an, um die gute Entwicklung unserer Stadt fortsetzen zu können.

Leipzig ist mit seiner Weltoffenheit, breiten Kulturszene und vielfältigen Bildungslandschaft etwas Besonderes in Sachsen und soll es auch bleiben. Als erfolgreicher Forschungs-, Messe- und
Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität hat Leipzig bundesweit und international einen exzellenten Ruf. Immer wenn dieser durch Legida und andere in Gefahr geriet, ist dem der Oberbürgermeister mit klarer Haltung entgegengetreten.

Leipzig wollen wir mit Burkhard Jung weiter entwickeln und nach vorn denken. Dafür arbeiten und kämpfen wir gemeinsam, so auch beim morgigen Wahlkampfabschluss. Wir laden dazu herzlich am Samstag, 28. Februar 2020 ab 15:30 Uhr bis 18:30 auf den Augustusplatz im Leipziger
Zentrum ein.“

HINWEIS: OBM BURKHARD JUNG, SACHSENS STAATSMINISTERIN FÜR SOZIALES UND GESELLSCHAFTLICHEN ZUSAMMENHALT PETRA KÖPPING SOWIE ZAHLREICHE ABGEORDNETE, STADTRÄTINNEN UND STADTRÄTE WERDEN AB SPÄTESTENS 16:30 UHR VOR ORT SEIN.