Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Leipzig

Linker Spitzenkandidat Oliver Gebhardt (Wahlkreis 9) bei Informationsstand massiv bedroht - Polizei eingeschaltet

Am 16. April 2019 führte unser Spitzenkandidat für Wahlkreis 9 (Mockau Nord, Mockau Süd, Eutrizsch, Gohlis Mitte, Wiederitzsch und Seehausen) einen Informationsstand am Mockauer Rewe in der Rosenowstraße durch. Hierbei wurde er massiv bepöbelt und mit Faustschlägen bedroht. Nur durch das Einschreiten zweier weiterer Wahlkämpfer konnte eine Eskalation verhindert werden. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Der betroffene Spitzenkandidat Oliver Gebhardt erklärt hierzu: „ Dieser feige Einschüchterungsversuch ist der Anlass, dass wir unsere Präsenz im Wahlkampf noch weiter steigern werden, um für unsere Werte einzutreten. Gewalt kann im politischen Diskurs in keiner Weise gerechtfertigt werden. Meine Mitstreiter und ich werden uns nicht aus dem Leipziger Norden und dem Stadtbild vertreiben lassen!“


Termine


DIE LINKE. Leipzig

Linker Spitzenkandidat Oliver Gebhardt (Wahlkreis 9) bei Informationsstand massiv bedroht - Polizei eingeschaltet

Am 16. April 2019 führte unser Spitzenkandidat für Wahlkreis 9 (Mockau Nord, Mockau Süd, Eutrizsch, Gohlis Mitte, Wiederitzsch und Seehausen) einen Informationsstand am Mockauer Rewe in der Rosenowstraße durch. Hierbei wurde er massiv bepöbelt und mit Faustschlägen bedroht. Nur durch das Einschreiten zweier weiterer Wahlkämpfer konnte eine Eskalation verhindert werden. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Der betroffene Spitzenkandidat Oliver Gebhardt erklärt hierzu: „ Dieser feige Einschüchterungsversuch ist der Anlass, dass wir unsere Präsenz im Wahlkampf noch weiter steigern werden, um für unsere Werte einzutreten. Gewalt kann im politischen Diskurs in keiner Weise gerechtfertigt werden. Meine Mitstreiter und ich werden uns nicht aus dem Leipziger Norden und dem Stadtbild vertreiben lassen!“