Zum Hauptinhalt springen

Die AG LISA in Leipzig

 

 

Die Linke Sozialistische Arbeitsgemeinschaft kämpft gegen patriarchale Strukturen in der Gesamtgesellschaft, in Leipzig und innerhalb der Partei Die Linke. Ob Parteimitglieder oder einfach interessierte Feminist_innen: Wir sind laut, anstrengend, freundlich, inkludierend, optimistisch, besserwisserisch, intersektional, immer lernfähig, individualistisch und dabei.

 

Die AG Lisa steht für:

  • Aufzeigen und Aufbrechen patriarchaler Herrschaftsverhältnisse und deren sexistischen, rassistischen und diskriminierenden Auswirkungen.
  • Gesetzlich gesicherte gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in allen Bereichen der Gesellschaft.
  • Durchsetzen von gleichen Löhnen für gleichwertige Arbeit.
  • Beseitigung aller frauenfeindlichen Gesetze, z. B. ersatzlose Streichung der §§ 218 – 219a, eigenständiges Asyl- und Aufenthaltsrecht von Frauen.
  • Berücksichtigung von Fraueninteressen bei der Um- und Neugestaltung der sozialen Sicherungssysteme, u.a. höhere Frauenrenten zur Verhinderung von Altersarmut.
  • Gewaltfreies, selbstbestimmtes Leben für alle Frauen und Mädchen.
  • Kampf gegen Fremdenhass und Hetze im Sinne des Antifaschismus.
  • Übernahme von Verantwortung durch Frauen in Chefetagen, Vorständen, aber auch auf frauenpolitischem Gebiet.

 

Diese Ziele erreichen wir durch vernetzte Arbeit auf Stadt- Land- und Bundesebene und indem wir anderen feministischen Organisationen zu aktiven Verbündeten werden. Unsere Aktionen erstrecken sich von Unterschriftensammlungen über Demonstrationen und politische Diskussionen bis hin zu Kunstprojekten und allem, was Aufmerksamkeit erregt. Wir arbeiten eng mit Abgeordneten der Partei Die Linke und mit dem Gleichstellungsbeirat der Stadt Leipzig zusammen.

 

Wir nutzen feministische und antifaschistische Kampftage wie den 08. März (Internationaler Frauentag), den 09. November (Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht) und den 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen) für unsere Aktionen. Aber manchmal nutzen wir auch einfach einen Dienstag. Oder Mittwoch. Oder Montag. Und einmal im Monat treffen wir uns freitagnachmittags, um alles zu besprechen.

Kontakt & Mitmachen

Treffen: Komm gerne vorbei! Wir treffen uns immer am letzten Freitag im Monat an wechselnden Orten. Wo das nächste Treffen ist, erfährst du per Mail von Kathrin.

Telefon: 0341 14064411
(Geschäftsstelle DIE LINKE. Leipzig)

E-Mail: kathrin.moeller@dielinke-leipzig.de