Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wahlkreis 8

Der Wahlkreis 8 umfasst die Ortsteile Gohlis-Süd und Nord, Möckern, Wahren, Lindenthal, Lützschena-Stahmeln.

In ihm kandidieren für DIE LINKE zur Kommunalwahl:

  1. Küng-Vildebrand, Marianne
  2. Kujat, Werner
  3. Mai, Birgitt
  4. Feth, Perry
  5. Siami Gorij, Annette
  6. Beck, Frederic
  7. Tuta, Matthias
  8. Lorenz, Raik
  9. Friese, Tobias
  10. Weber, Jörg

Hier zum lokalen LINKEN-Wahlprogramm.

Hier zum lokalen Infoflyer.

 

Marianne Küng-Vildebrand

Wahlkreis 8, Listenplatz 1

Alter: 54 Jahre, 1 Kind

Tätigkeit: wissenschaftliche Mitarbeiterin

Ein gutes Gehalt ist eine Grundvoraussetzung für ein planbares, stabiles Leben. Ich streite dafür, dass geltende Tarifverträge für alle Betriebe und Beteiligungen der Stadt Leipzig strikt eingehalten werden. Reguläre Arbeitsverhältnisse sollen Leiharbeit und befristete Arbeitsverträge ersetzen. Für den Leipziger Nord-Westen möchte ich erreichen, dass wir endlich eine bessere öffentliche Verkehrsanbindung erhalten und ausschließlich eine zivile Nutzung des Flughafen Leipzig/Halle und ein generelles Nachtflugverbot gilt.

Werner Kujat

Wahlkreis 8, Listenplatz 2

Alter: 28 Jahre

Tätigkeit: Student, Stadtrat und Musiker

Als Stadtrat habe ich mich erfolgreich für die Themen Kultur, Jugend, Drogen und Inklusion eingesetzt: Erhöhung der Fördermittel für die freie Kunst und Kultur sowie die Jugendhilfe; Stärkung der ambulanten Suchthilfe; Verkaufsstopp der „Skala“; barrierefreie Spielplätze; Sanierung Anker. Weitere Vorhaben: Barrierefreier ÖPNV, Sanierung Bandhaus, Stärkung der Suchtprävention, legale Graffiti-Flächen.

Birgitt Mai

Wahlkreis 8, Listenplatz 3

Alter: 70 Jahre, 4 Kinder, 3 Enkel

Tätigkeit: Renterin

Mein Name ist Birgitt Mai, Rentnerin, früher Diplomlehrerin. Ich möchte meine Tätigkeit als Stadträtin fortsetzen, weil ich im WK 8, in dem ich wohne, noch einiges erreichen will (weitere Belebung der Georg-Schumann-Str., barrierefreie Haltestellen, Verringerung der Lärmbelastung). Auch die SeniorInnen liegen mir am Herzen. Ihnen muss Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden (Seniorenbüro, Anker e.V.).

Perry Feth

Wahlkreis 8, Listenplatz 4

Alter: 53 Jahre, 3 Kinder

Tätigkeit: Sozialberater

GTA an allen Oberschulen bedeutet: Mehr Chancen am Arbeitsmarkt! Leipzig hat 7500 Alleinerziehende, die kaum Chancen am Arbeitsmarkt haben. Das bedeutet vorprogrammierte Altersarmut. Unflexible Arbeitszeiten lassen die Arbeitsaufnahme oft nicht zu. Als alleinerziehender Papa mit 3 Kids weiß ich: „Kinder sind keine kleinen Erwachsene“. Ich stehe u.a. für den Ausbau von GTA an den Oberschulen und kindgerechte Arbeitszeiten.

Annette Siami Gorji

Wahlkreis 8, Listenplatz 5

Alter: 47 Jahre, 1 Kind

Tätigkeit: Tischlerin, Dipl. Mediengestalterin, Fraktionsmitarbeiterin

Ich wünsche mir bunte lebendige Stadtviertel in denen alle Menschen gut und friedlich zusammen leben, Arbeit finden, Kultur, Sport und Natur genießen, bezahlbar und schön wohnen. Ich stehe für: Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben, Bekämpfung von Armut, bezahlbarer Nahverkehr, Förderung alternativer Wohnformen und soziokultureller Projekte, Ausbau von Radwegen, Tier- und Umweltschutz, öffentliches W-Lan.

Frederic Beck

Wahlkreis 8, Listenplatz 6

Alter: 20 Jahre

Tätigkeit: Student

Beck in the City! ...soll heißen, die Zeichen stehen auf Veränderung. Mit frischem Elan will ich für eine bessere Verkehrsinfrastruktur im Leipziger Norden sorgen; der Schumi das Image geben, welches sie sich Dank der Arbeit zahlreicher Ansässiger verdient hat; die Versorgung aufpeppen, indem neue Geschäfte und Restaurants im Kiez öffnen und vor allem für eine Stadt garantieren, in der jede*r den Platz findet, welcher ihm*ihr gefällt.

Matthias Tuta

Wahlkreis 8, Listenplatz 7

Alter: 40 Jahre

Tätigkeit: freier Mitarbeiter

Ein leistungsstarker, gut ausgebauter und vor allem für ALLE erschwinglicher ÖPNV ist ein wichtiger Schritt hin zu einem ökologischerem Leben in der Stadt mit mehr Teilhabe. Dafür möchte ich mich stark machen.

Raik Lorenz

Wahlkreis 8, Listenplatz 8

Alter: 36 Jahre

Tätigkeit: Telefonischer Sachbearbeiter

Studierte Amerika, fand die Linke über Twitter (@herrlorenz). Ernsthaft wie Bella Ciao, aber mit Einhorn- und Katzen-Memes. Alerta: AntiFa, AntiRa, Feminismus, Inklusion, LGBTQI. Mag Aktivismus, akzeptiert Gremienarbeit. Diskurs ist (k)ein Sportgerät! Über welche Fragen wollen wir miteinander sprechen, und was lernen wir daraus?

Tobias Friese

Wahlkreis 8, Listenplatz 10

Alter: 40 Jahre

Tätigkeit: Angestellter

 

Jörg Weber

Wahlkreis 8, Listenplatz 10

Alter: 53 Jahre

Tätigkeit: Elektriker

Ich kandidiere für die Kommunalwahl da ich mich weiterhin für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in der Ortschaft Lützschena / Stahmeln einsetzen möchte und bei der Lösung der dringenden Aufgaben die in der Ortschaft anstehen, die unteranderem wären – die Änderung des Bebauungsplanes 354 - für den Neubau einer Schule mit Mehrzweckhalle - den Ausbau der alten Sternburg-Brauerei - um nur einige zu nennen, meinen Beitrag zu leisten.