Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Leipzig

#LeipzigIstRot - #LeipzigKipptNicht

LINKE gewinnt Wahlen zum Leipziger Stadtrat – Progressive Mehrheit gesichert

Nach einem harten Wahlkampf und bereits mehreren Anläufen hat die Leipziger LINKE am 26. Mai ein lang erstrebtes Ziel erreicht: DIE LINKE. Leipzig stellt in der 7. Wahlperiode (2019 - 2024) die größte Fraktion im Leipziger Stadtrat. Weiterhin konnte die progressive Mehrheit im Leipziger Stadtrat gehalten werden.

Der Vorsitzender der Leipziger LINKEN, Dr. Adam Bednarsky, erklärt dazu: „Trotz geringer Verluste sind wir die stärkste Fraktion im Leipziger Stadtrat. Wir konnten in Leipzig 20 + X Prozent erreichen und haben künftig die meisten Mitglieder im Leipziger Stadtrat. Das war unser Ziel, und dieses haben wir durch den engagierten Einsatz der KandidatInnen und Parteimitglieder erreicht. Grundlage war gewiss das kommunalpolitische Engagement der Stadtratsfraktion in den vergangenen Jahren, aber auch das überzeugende politische Angebot unserer Partei an die Leipzigerinnen und Leipziger wird daran seinen Anteil haben. Wir nehmen die mit diesem Ergebnis einhergehende Verantwortung wahr und die Aufgabe entsprechend ernst. Nachdem Leipzig nun rot ist, werden wir im Stadtrat dafür sorgen, die entsprechenden Mehrheiten für eine sozialere und ökologische Politik zu organisieren. Diese progressive Mehrheit ist nun gesichert, Leipzig ist nicht gekippt.“

 

Ergänzend fügt Bednarsky hinzu: „Ebensosehr freut mich die - verglichen mit den letzten Jahren - hohe Wahlbeteiligung, die immer auch ein Bekenntnis zu demokratischen Verhältnissen ist.“


Für eine soziale Politik!

Am 26. Juni 2019 kommt Sahra Wagenknecht auf den Leipziger Markt. Mehr Infos hier.

Termine


DIE LINKE. Leipzig

#LeipzigIstRot - #LeipzigKipptNicht

LINKE gewinnt Wahlen zum Leipziger Stadtrat – Progressive Mehrheit gesichert

Nach einem harten Wahlkampf und bereits mehreren Anläufen hat die Leipziger LINKE am 26. Mai ein lang erstrebtes Ziel erreicht: DIE LINKE. Leipzig stellt in der 7. Wahlperiode (2019 - 2024) die größte Fraktion im Leipziger Stadtrat. Weiterhin konnte die progressive Mehrheit im Leipziger Stadtrat gehalten werden.

Der Vorsitzender der Leipziger LINKEN, Dr. Adam Bednarsky, erklärt dazu: „Trotz geringer Verluste sind wir die stärkste Fraktion im Leipziger Stadtrat. Wir konnten in Leipzig 20 + X Prozent erreichen und haben künftig die meisten Mitglieder im Leipziger Stadtrat. Das war unser Ziel, und dieses haben wir durch den engagierten Einsatz der KandidatInnen und Parteimitglieder erreicht. Grundlage war gewiss das kommunalpolitische Engagement der Stadtratsfraktion in den vergangenen Jahren, aber auch das überzeugende politische Angebot unserer Partei an die Leipzigerinnen und Leipziger wird daran seinen Anteil haben. Wir nehmen die mit diesem Ergebnis einhergehende Verantwortung wahr und die Aufgabe entsprechend ernst. Nachdem Leipzig nun rot ist, werden wir im Stadtrat dafür sorgen, die entsprechenden Mehrheiten für eine sozialere und ökologische Politik zu organisieren. Diese progressive Mehrheit ist nun gesichert, Leipzig ist nicht gekippt.“

 

Ergänzend fügt Bednarsky hinzu: „Ebensosehr freut mich die - verglichen mit den letzten Jahren - hohe Wahlbeteiligung, die immer auch ein Bekenntnis zu demokratischen Verhältnissen ist.“