Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Leipzig Alt-West

Mehr als 20 Jahre sind genug – LINKE Protestaktion für Straßeninstandsetzung

DIE LINKE. Leipzig Alt-West plant eine kleine Protestaktion, um auf die unbefriedigende Situation in der Gundorfer Straße in Burghausen aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist am Donnerstag, dem 21. April 2022, 13:00 Uhr, an der Gundorfer Straße, Ecke Wiesenrain. Weiterlesen


Sören Pellmann, MdB

Sören Pellmann unterwegs auf Frühlingstour im Wahlkreis

Sören Pellmann ist vom 28. März bis zum 1. April in seinem Wahlkreis auf einer Frühlingstour unterwegs. Dabei steht er an zahlreichen Infoständen für Bürger*innenanliegen in den Leipziger Stadtteilen zum Gespräch zur Verfügung. Weiterlesen


Leipziger MdB

Vernunft statt Angst – Leipziger Bundestagsabgeordnete unterstützen Freiberg für alle

Am 20. Dezember 2021, 17.30 Uhr, zeigen sich die ehemaligen und aktuellen Leipziger Bundestagsabgeordneten Monika Lazar (Grüne), Daniela Kolbe (SPD), Jens Lehmann (CDU) und Sören Pellmann (DIE LINKE) solidarisch mit dem Bündnis „Freiberg für alle“. Sie organisieren unter dem Motto „Vernunft statt Angst“ unter Einhaltung der aktuellen… Weiterlesen


DIE LINKE. Leipzig

Katja Kipping unterstützt Leipziger LINKE im Bundestagswahlkampf

Am Dienstag, dem 14. September 2021, wird die Dresdner Bundestagsabgeordnete und Spitzenkandidatin der sächsischen LINKEN sowie Direktkandidatin im Wahlkreis 159 Katja Kipping ganztägig Leipzig besuchen. Gemeinsam mit der Leipziger Direktkandidatin im Wahlkreis 152 Nina Treu gehen sie am Vormittag in Paunsdorf zum Haustürwahlkampf. Ab 13.30 Uhr… Weiterlesen


DIE LINKE. Leipzig

Krankenhausbettentour macht in Leipzig Station

Auf Einladung des LINKE Direktkandidaten im Wahlkreis Leipzig-Süd, Sören Pellmann, macht die Krankenhausbettentour der LINKEN am Donnerstag, dem 9. September 2021, in Leipzig Station. Von 11:00 bis 13:00 Uhr werden die LINKEN auf dem Augustusplatz auf die Situation im Gesundheitssystem aufmerksam machen. Am Nachmittag sind sie ab 15:00 Uhr vor dem… Weiterlesen


AG Recht auf Wohnen Leipzig

Niemand muss auf der Straße leben?! - Leipziger Tag der Wohnungslosen

Wie in jedem Jahr organisiert die Leipziger AG Recht auf Wohnen am bundesweiten Tag der Wohnungslosen einen Aktions- und Vernetzungstag zu Obdach- und Wohnungslosigkeit. Am 11. September 2021, von 12:00 bis 15:00 Uhr, stellen sich auf dem Roßplatz (vor dem Ring Café) Träger der Wohnungsnotfallhilfe, Streetworker*innen und weitere fachlich… Weiterlesen


DIE LINKE. Leipzig

Miethaie zu Fischstäbchen! Aktion für bezahlbaren Wohnraum

Mit der „Miethaie zu Fischstäbchen“-Aktion und einem aufblasbaren Riesenhai (vier Meter hoch) will DIE LINKE auf ihre Forderungen und Alternativen zur bisherigen Wohnungspolitik aufmerksam machen. An ihr nehmen der Leipziger Bundestagsabgeordnete und Direktkandidat im Wahlkreis 153 Sören Pellmann sowie verschiedene Stadträte der LINKEN teil. Sie… Weiterlesen


Dr. Volker Külow

Revolutionär mit Charisma. Karl Liebknecht zum 150. Geburtstag

Am 13. August 1871 wurde Karl Liebknecht in der Leipziger Braustraße 11 (heute 15) als zweiter Sohn von Natalie und Wilhelm Liebknecht geboren. In mancher Hinsicht war es dem Patenkind von Marx und Engels in die Wiege gelegt, dass er sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem respektablen Rechtsanwalt, exzellenten Parlamentarier der SPD und zu… Weiterlesen


DIE LINKE. Leipzig, linksjugend Leipzig, Marco Böhme MdL

Aktivisten von #cancelLEJ drohte U Haft, weil Richterin nicht entscheiden wollte

Der Ausbau des Flughafen Leipzig-Halle und das Ignorieren der Ängste und Nöte der betroffenen Bürger hat erstmalig zu einer Protestform des zivilen Ungehorsams geführt. Freitagabend hat sich eine Gruppe von ca. 50 Personen entschieden auf einer öffentlichen Zufahrtstraße vom DHL Hub zu demonstrieren. Weiterlesen


linksjugend Leipzig

Zum CSD: linksjugend demonstriert gegen Diskriminierung bei Blutspende

Die linksjugend Leipzig wird am Samstag, dem 10.07. mit circa 100 Menschen vor der Blutbank in Connewitz demonstrieren. Die Kundgebung richtet sich gegen die Diskriminierung von schwulen Männern beim Blutspenden. „In Pandemiezeiten ist der Ausschluss bestimmter Gruppen von der Blutspende tödlich. Dabei geschieht das nicht aus gesundheitlichen… Weiterlesen