Stadtbezirksverband Nordost

Zu dem Stadtbezirksverband gehören die Ortsteile Schönefeld-Abtnaundorf, Schönefeld-Ost, Mockau-Süd, Mockau-Nord, Thekla und Plaußig-Portitz.

Dem Stadtbezirksvorstand gehören an:

Petra Ertel, Vorsitzende, Mitglied SBB Nordost
Dirk Heinze, stellv. Vorsitzender
Jenny Leschke, Organisation
René Golke, Organisation, Mitglied SBB Nordost
Carl Bauer, Neumitgliederbetreuung

Folge uns auf Facebook >>> www.facebook.com/DIELINKE.LeipzigNordost

Zur aktuellen Lage in Israel und Palästina

Wir sind zutiefst erschüttert im Angesicht des unfassbaren Leids der Menschen in Israel und Palästina. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Betroffenen.
Wir möchten die Stimme denen geben, die sich seit Jahren für eine friedliche Lösung des Konflikts einsetzen. Daher folgt hier ein Auszug aus der Stellungnahme der jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost:

„Die israelische Regierung hat eine Kriegserklärung abgegeben, doch der Krieg gegen die palästinensische Bevölkerung dauert schon 75 Jahre. Vertreibung, Bombardements, Verhungern, Verdursten, Beschränkung von Essen, Strom, Wasser - das sind die Wurzeln der Gewalt. Viele in Deutschland zeigen sich gerade solidarisch mit Israel, mit einem Apartheidstaat, der eine rassistische Politik gegen das palästinensische Volk ausübt, die schon Zehntausende das Leben gekostet hat. Doch wer das Blutvergießen tatsächlich beenden möchte, muss sich für eine radikale Veränderung der bisherigen Politik einsetzen, damit alle Menschen in Freiheit leben können. […] Wir fordern die deutsche Regierung auf, ihr eigenes Grundgesetz zu respektieren: die Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen Israels nicht mehr zu unterstützen, Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu sichern und sich dafür einzusetzen, dass alle Menschen zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan die gleichen Rechte bekommen.“

Das ganze Statement ist nachzulesen unter: www.juedische-stimme.de/stellungnahme-zum-aktuellen-gaza-krieg-und-der-gewalteskalation-in-israel

 

Aktuelle Termine & Neuigkeiten aus dem SBV

Die Linke gegen Krieg und Kriegsbeteiligung

Mitglieder des Stadtbezirksverbands Die Linke Leipzig Nordost unterstützen die Beschlüsse der Bundestagsfraktion und des Parteivorstandes, die sich gegen die Lieferung von Waffen und gegen eine Eskalation des Krieges in der Ukraine aussprechen. Die aktuellen Beschlüsse findet ihr hier 

Weitere Vorschläge und Forderungen der Bundestagsfraktion könnt ihr ebenfalls unter folgendem externen Link verfolgen: https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/fuenf-vorschlaege-fuer-soziale-sicherheit-und-frieden/

 

NEU: „Die LINKE hilft!“ - solidarische Beratung im Stadtteil

Unter dem Motto „Die LINKE hilft!“ bieten wir seit März im zweiwöchigen Turnus eine niedrigschwellige solidarische Beratung im Stadtteil an. Das bedeutet, dass ihr euch mit allen Anliegen, Sorgen und Problemen an uns wenden könnt und wir dann gemeinsam schauen, wie wir euch am Besten helfen können.

Wann: jeden 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat
Nächste Termine:   21.02.24 / 06.03.24
Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr
Ort: Taubestraße 2
Kontakt: sozialberatung-no@dielinke-leipzig.de

Wenn ihr uns unterstützen wollt, meldet euch gern per E-Mail. Wir sind für jede Hilfe dankbar! Für eine soziale Linke und für die Menschen vor Ort!


UNSERE NÄCHSTEN TERMINE 2024
 

14. Februar (Mittwoch): Gesamtmitgliedersammlung
Uhrzeit: 18-20 Uhr
Ort: Volkssolidarität Schönefeld (Sonnenwall - Bus Linie 90)
Thema: Bündnis Sahra Wagenknecht - offene Debatte zum Programm

 

Impressionen aus der Arbeit des SBV-Nordost

Von Stolpersteinen, Infoständen und Aktvitäten im SBV

Regelmäßige Veranstaltungen

Wir treffen uns regelmäßig zu folgenden Anlässen. Interessierte sind eingeladen, teilzunehmen:

27. Januar – Holocaust-Gedenktag Abtnaundorfer Denkmal
8. März – Frauentag
Anfang April – Frühjahresputz (wechselnde Orte und Termine)
1. Mai – Tag der Arbeit
8. Mai – Tag der Befreiung
9. November – Reichspogromnacht (Stolpersteine putzen)

Gesamtmitgliederversammlungen

Finden monatlich statt und stehen jedem offen.
Zugang Barrierefrei.

Sitzung des Vorstands

Der Vorstand tagt jeden 3. Freitag im Monat ab 17.30 Uhr an wechselnden Orten. Eine Teilnahme steht jedem offen. Bei Interesse wendet euch bitte an Petra (siehe Kontakt oben).

Wir unterstützen Kinder auf dem Westbalkan

Als SBV unterstützen wir den Verein "Perspektiven für Kinder auf dem Westbalkan". Der Verein bringt regelmäßig Lebensmittelpakete, Geld- und Sachspenden an Initiativen vor Ort und kooperiert mit dem SOS-Kinderdorf im Kosovo. Weitere Infos findet ihr hier 

Aus der Linksfraktion Leipzig